ADL 055

Seit Gründungszeit der AMRS im Jahr 1960 wurde in der Hessen-Kaserne Wels gleichlautend eine Zweigstelle/Dienststelle des Österreichischen Bundesheeres integriert. Als erster Ortsstellenleiter führte Johann Wimmer, OE5JTL den ADL 055 bis 2004, danach übernahm Kurt Emperger, OE5EKN dessen Leitung bis 2007.

Die Ortsstelle mit seinen 28 Mitgliedern hat sich als Ziel gesteckt, 100% stromautark sowie kommunikativ breiter aufgestellt zu sein, damit wir in Krisenzeiten wie z.B. einem möglichen "Blackout" oder einer Naturkatastrophe wie z.B. Hochwasser kommunikativ gut entgegenwirken und ggf. den BOS-Diensten eine angemessen Unterstützungsleistung anbieten können. Wir haben bereits 6 Photovoltaikpaneele in Betrieb, sowie die Kommunikationsmodes des Amateurfunks inkl. WINKLINK und HAMNET auf PMR und CB-Funk erweitert. 

Clubabend

Unsere Clubabende finden vierteljährlich jeweils ab 19:00 Uhr statt .

Montag,   19.03.2018
Dienstag, 19.06.2018
Montag,   17.09.2018
Dienstag, 20.11.2018

Wo: Hessen-Kaserne, Garnisonstraße 1, 4600 Wels

Themengebiete werden 2 Wochen vor Termin per Mail bekannt gegeben.

Der Zugang kann nur bei persönlicher Anwesenheit des Ortsstellenleiters sichergestellt werden. Außer jene die über eine DPK (Dauerpassierkarte) verfügen!

Clubstation und Rufzeichen

Clubrufzeichen: OE5XCL
RMS Gateway für WINKLINK: OE5XIR
Staatsrufzeichen für den AOEC bis 2014: OEY653, OEY501

Kontakte

Leiter ADL 055
(AR) Christian Hacker, OE5HCE
E-Mail: oe5hce@gmail.at

 

 

Leiter Stellvertreter ADL 055

(Vzlt i.R.) Kurt Emperger, OE5EKN
E-Mail: kurt.emperger@aon.at