ADL 064

Die Ortsstelle ADL 064 am Standort Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Jahr 1961 betrieben OM Werner, OE6PWG und OM Horst, OE6DK in der Funkbaracke eine Funkstation mit der sie Verbindung zu den Fliegerhorsten, den Heimatfunkern im Ausland und natürlich zu Funkamateurinnen und Funkamateure weltweit herstellten.

Offizielles Gründungsdatum der AMRS-Ortsstelle ist der 1. April 1963, womit sie die älteste in der Steiermark ist. Seit Anbeginn wird die wöchentliche Teilnahme an der AMRS-Runde engagiert wahrgenommen. Der ADL 064 wird seit 1983 von Werner Pfeiffer, OE6NFK geleitet.

Weitere Details zur Geschichte und Aktivitäten des ADL 064 sind hier zu finden: 

Geschichte zu ADL 064

Geschichte ADL 064

 

Clubabend

Clubabende finden derzeit nicht regelmäßig statt.

Clubstation und Rufzeichen

Clubrufzeichen: OE6XBH


Standort Fliegerhorst ZELTWEG
Standort Pebalstraße LEOBEN
Operator: Werner, OE6NFK

Clubrufzeichen von 1986 - 1990: OE6XGS


Standort Fliegerhorst Hinterstoisser 8740 Zeltweg ICOM IC7200 mit 100 Watt und FD-4 Antenne.
Im selben QTH befindet sich auch die Clubfunkstelle des Marine Funker Club Austria, OE6XMF, welche durch
den Stationsverantwortlichen OE6NFK betrieben wird.

OE5XCL

Kontakte

Leiter ADL 064

Werner Pfeiffer, OE6NFK
E-Mail: oe6nfk@aon.at

 

 

55-Jahr-Jubiläum

Anlässlich des 55-Jahr-Jubiläums der Ortsstelle ADL 064 Fliegerhorst Hinterstoisser fand am 6. April 2018 ein Aktivitätstag statt.

Beitrag zum 55-Jahr-Jubiläum